Wir retten
Ernte

Wir überlassen dem Virus nicht das Feld.
Finde hier auf unterschiedlichen Portalen deine Möglichkeit,
die Ernte zu retten. Werde ErntehelferIn oder
unterstütze LandwirtInnen, indem du direkt bei ihnen einkaufst.

Wie kann ich helfen?
Wie sieht diese Hilfe aus?

01 Ernten
Job-Plattformen für ErntehelferInnen und die,
die welche suchen

Hier findet ihr unterschiedliche Plattformen, auf denen ihr euch zur Erntehilfe anmelden könnt.

Darunter sind die üblichen Portale für Landwirtschaftsjobs und Saisonarbeit sowie die vielen Seiten und Projekte, die als direkte Reaktion auf die Corona-Krise entstanden sind.

 

mehr Infos

02 Kaufen
Direktvertrieb – unterstütze die Landwirtschaft als Käufer

Viele Landwirte beliefern Restaurants. Solange die geschlossen sind, fehlt also eine wichtige Einnahmequelle.

Hier findet ihr Seiten zum Direktvertrieb, vom Hofladen bis zur Gemüsekiste.

 

mehr Infos

03 Lernen
Infos für zukünftige ErntehelferInnen

Hier soll eine Seite entstehen, die dich über die Tätigkeiten eines Erntehelfers informiert. Du siehst, welche Arbeiten wann anfallen und kannst mit kleinen Lernvideos schon mal „üben“.

 

mehr Infos

04 Gesund bleiben
Infos zu Corona und Lebensmitteln

Wir überlassen dem Virus nicht das Feld – aber niemand soll sich das Virus vom Feld holen. Hier soll eine Seite entstehen, die Dich über Fragen zum Gesundheitsschutz informiert: Wie schützt man sich auf dem Feld? Und kann man sich über den Verzehr von frischem Gemüse mit dem Virus anstecken?

 

mehr Infos

266 700

Landwirtschaftliche Betriebe

gibt es in der Bundesrepublik. Davon betreiben 9% ökologischen Landbau. 12% der Betriebe besitzen 100 Hektar Land oder mehr. Diese Betriebe bewirtschaften insgesamt 55% der Anbauflächen in Deutschland.

95%

aller SaisonarbeiterInnen

stammen aus Polen oder Rumänien. Aufgrund der Corona-Krise bleiben die meisten dieser ArbeiterInnen nun in ihren Heimatländern.

37 Cent

pro Kilo Äpfel

verdient ein Landwirt. Edeka verkauft das Kilo für 2,79 Euro. Weil Margen gering sind, ist effiziente und verlässliche Unterstützung für LandwirtInnen unverzichtbar.

4. Platz

im internationalen Spargelanbau

Damit liegt Deutschland hinter China, Peru und Mexiko. 1.721 Betriebe bauen in Deutschland 122.000 Tonnen Spargel an. Das sind 84% des Spargels, der hierzulande konsumiert wird.

ES GIBT MEHR ALS 14 SEITEN, DIE LANDWIRTE UND HELFER ZUSAMMENBRINGEN

Seiten, auf denen du helfen kannst

Das Land hilft

Corona-Initiativen, Erntehelfer

Saisonarbeit in Deutschland/DBV

Erntehelfer, Jobportale

Karrero

Corona-Initiativen, Erntehelfer

etepetete

Direktvertrieb, Gemüsekisten

Heimische Hofläden

Direktvertrieb, Hofläden

Demeter einkaufen

Direktvertrieb, Hofläden

Zitat von Julia Klöckner

"Wir müssen daher alle Möglichkeiten ausschöpfen, die Versorgung unserer Bevölkerung mit heimischen Produkten sicherzustellen."